Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Benutzeravatar
Brigitte
Beiträge: 18
Registriert: 24 Jun 2017 16:43
Wohnort: Berlin

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von Brigitte » 27 Jun 2017 15:39

von mir aus können die Daten veröffentlicht werden. Bin ja auch daran interessiert, dass möglichst viele Leute mitmachen.
Brigitte, 60 J., aus Berlin-Kreuzberg, Krim-Tour

khessen
Beiträge: 6
Registriert: 27 Jun 2017 13:08

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von khessen » 27 Jun 2017 16:18

Hallo Brigitte,

habe für Berlin den Termin, deinen Vornamen, Tel. und Straße ohne Nr. angegeben.

Die Termine zu "Druschba Friedensfahrt" sind ein eigener Kalender:
http://remso.eu/?zp=p591b&reihe=Druschba+Friedensfahrt

und die einzelnen Termine dann noch in den Städten vor und während der Tour.
Bin 2017 noch nicht auf Fahrt (habe eine eigene Veranstaltung 6.8.). Mal schauen, wie ich euch vom Home-Office unterstützen kann. Zum Beispiel eure Treffen in den Orten (Vorgespräche und auf der Reise) öffentlich machen: www.remso.eu

Benutzeravatar
Brigitte
Beiträge: 18
Registriert: 24 Jun 2017 16:43
Wohnort: Berlin

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von Brigitte » 02 Jul 2017 17:57

Hallo an alle BerlinerInnen,

da sich seit Bekanntgabe des Termins und der Örtlichkeit niemand mehr im Doodle eingetragen hat, aber 170 Leute hier reingeschaut haben, muss ich hoffentlich nicht befürchten, dass am kommenden Donnerstag 150 Leute vor meiner Tür stehen.

Es wäre gut, wenn sich alle, die kommen wollen, weiterhin im Doodle eintragen, damit ich die Anzahl meiner "Gäste" einschätzen kann, ok?
Brigitte, 60 J., aus Berlin-Kreuzberg, Krim-Tour

Gunther
Beiträge: 2
Registriert: 21 Jun 2017 21:39

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von Gunther » 04 Jul 2017 18:55

Hallo Freunde,

Ich hatte durch Eintragung im Dodle mitgeteilt, dass ich Interesse habe am Treffen teilzunehmen. Aufgrund eines dienstlichen Termins kann ich nun doch nicht dabei sein. Ich wünsche Euch dennoch viel Spaß.

P.S. vielleicht kann mir jemand sagen, ob es in Russland möglich ist, mit der Sparkassenkarte Geld abzuheben.

freundliche Grüße

Gunther

sonnenblume73
Beiträge: 6
Registriert: 25 Jun 2017 15:06

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von sonnenblume73 » 04 Jul 2017 20:46

Hallo Gunther,

ich habe heute mit der Sparkasse gechattet, dass ist die Antwort auf deine und meine Fragen:

Kann ich auch meine Bankkarte nutzen?
Nein, die Sparkassenkarte funktioniert nur in Europa und nur an Geldautomaten mit VPAY Logo. Die Gebühren betragen da 1,9% mindestens 7,50€ pro Abhebung.
Kann ich meine VISA Karte in Polen, Weißrussland und Russland benutzen und was sollte ich beachten?
also Freischaltung notwendig?
Ja, die Visa Card kann weltweit genutzt werden.
Eine Freischaltung ist nicht notwendig.
Wie sieht es aus mit Kosten für Abhebungen, Kartenzahlung etc. ?
Unsererseits entstehen kein Gebühren bei der Abhebung bei Kartenzahlung fallen 1,9% vom Umsatz für die Umrechnung an.

Viele Grüße
soonnenblume73
Wohnort: Berlin
Route: Hauptroute
Fahrzeug: Bus
Alter: 44
Geschlecht: w

Gunther
Beiträge: 2
Registriert: 21 Jun 2017 21:39

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von Gunther » 04 Jul 2017 21:00

Hallo Sonnenblume,

vielen Dank für die Antwort. Dann habe ich mich noch zu kümmern.

Viel Spaß für Donnerstag!

Raphael
Beiträge: 6
Registriert: 30 Jun 2017 13:26

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von Raphael » 04 Jul 2017 21:02

Hi,

das verwundert mich. Ich habe bei meiner Sparkasse auch nachgefragt, meine Sparkassencard wurde dann ganz schnell und simpel von der Mitarbeiterin für Russland freigeschaltet (d.h. ich kann sie dort zum Geld abheben benutzen). Für Weißrussland ist sie sogar schon generell freigeschaltet.

Aber klar, sollte man lieber auch unbedingt über Visa / Mastercard verfügen.

Grüße
Raphael
Student in Reutlingen, 24, fahre die Karelienroute ab St. Petersburg, Russisch fortgeschritten

sonnenblume73
Beiträge: 6
Registriert: 25 Jun 2017 15:06

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von sonnenblume73 » 04 Jul 2017 22:25

Hi,

das wird ja immer besser :D , na dann geh ich doch noch mal vorbei, danke!

Gruß
sonnenblume73
Wohnort: Berlin
Route: Hauptroute
Fahrzeug: Bus
Alter: 44
Geschlecht: w

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 2
Registriert: 04 Jul 2017 22:19

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von Andi » 04 Jul 2017 22:30

Hallo alle zusammen.
Ich habe mich gerade als Andreas in die Doodle-Umfrage für das Treffen eingetragen. Gibt es schon einen Favoriten?
Im letzen Jahr bin ich mit meiner Tochter gefahren. Dieses Jahr fahre ich die Karelien-Route mit meiner Frau.
Gern lassen wir Euch an unseren Erfahrungen teilhaben.
Das wird ein großer Spaß. Uhr wegstecken uns rein ins Abenteuer...In Russland lebt man im Jetzt.

Benutzeravatar
JMA
Beiträge: 79
Registriert: 15 Jun 2017 20:06
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Treffen der Berliner (und Brandenburger)

Beitrag von JMA » 04 Jul 2017 23:16

hi andi,

termin ist bereits am donnerstag, bitte den gesamten verlauf lesen.

gute nacht und vielleicht bis donnerstag :)
*** Дружба ***

Leider keine freie MFG mehr anzubieten :( ... Platz besetzt. Berlin > Kaukasus über Stalingrad Gedenkstätte (Wolgograd)
Jan, 38, Spandau

Antworten