Wohnmobillisten gesucht.

Antworten
Uli
Beiträge: 6
Registriert: 26 Jun 2017 23:18
Wohnort: Essen

Wohnmobillisten gesucht.

Beitrag von Uli » 15 Jul 2017 13:22

Hallo liebe Druschba-Freunde,
letztes Jahr hat es sich hervorragend bewährt, einen Womo Konvoi (maximal vier) zu bilden. Bitte meldet Euch bei mir, wenn Ihr vorhat, mit dem Wohnmobil die Tour zu machen. Dann können wir uns im Vorhinein absprechen und planen.
Viele Grüße
Uli
Heimatort: Essen
Route: Goldener Ring
Fahrzeug: Reisemobil
Suche weitere Reisemobilisten, mit denen man einen Konvoi bilden kann.

Ralf und Uschi
Beiträge: 1
Registriert: 16 Jul 2017 13:06

Re: Wohnmobillisten gesucht.

Beitrag von Ralf und Uschi » 16 Jul 2017 13:16

Hallo Uli,
wir fahren mit dem Wohnmobil auch den Goldenen Ring mit.
Mit Ralf hattest du vor 2 Wochen schon telefoniert.
Vielleicht können wir uns jetzt zur Vorbereitung noch einmal kurz schließen?
Viele Grüße
Ralf und Uschi

Benutzeravatar
Ute HH
Beiträge: 13
Registriert: 02 Jul 2017 00:33

Re: Wohnmobillisten gesucht.

Beitrag von Ute HH » 16 Jul 2017 15:46

Hallo Uli,
ich bin zwar kein klassischer Womofahrer, werde aber in meinem Astra Caravan nächtigen oder wenn das Wetter mitspielt, in der Natur.
Hinzu kommt, dass ich am 03.08., wenn ich die nördlichste Stadt der Karelien-Tour verlasse, einmal eine Mammutstrecke einlege, um zum Goldenen Ring rüber zu wechseln. Schaffe ich das an 1 Tag, stoße ich gern in Iwanowo abends zu euch. Schaffe ich das nicht an 1 Tag, dann bin ich aber spätestens in Wladimir abends bei euch und schließe mich euch gern für die nächsten Etappen an, wenn das für euch okay ist?
Gruß
Ute HH
1 MFG im: s.Foto! noch zu vergeben, auch Teilstrecken möglich. NR bevorzugt. Ich (62J/w) fahre 3 Wochen mit, davon erst Karelien bis Petrosavodsk, dann Wechsel z. Goldenen Ring ab Iwanowo/Wladimir bis z. Ende.

hoppla07
Beiträge: 1
Registriert: 11 Jul 2017 11:38
Wohnort: Stadtilm

Re: Wohnmobillisten gesucht.

Beitrag von hoppla07 » 19 Jul 2017 08:02

Hallo Uli,
auch ich bin kein typischer Wohnmobilist, sondern fahre mit einem Kleinbus(Mercedes), in dem ich auch vorhabe, die meiste Zeit zu nächtigen. Trotzdem würde ich mich Euch gerne anschließen, denn ich glaube, wir können uns gegenseitig hilfreich sein. Da ich keinen Mitfahrer habe und somit ständig 3 freie Plätze, wäre es beispielsweise möglich einige Personen zwischndurch zu Treffen oder Veranstaltungen mitzunehmen, wenn nicht jedes Mal das Wohnmobil bewegt werden soll usw. Was haltet Ihr davon?

Viele Grüße
Manne

Antworten